Der Ortsverein Schmöckwitz e.V. wurde im Jahr 2005 von 11 Schmöckwitzerinnen und Schmöckwitzern gegründet, inzwischen haben wir fast 60 Mitglieder. Unser Ziel ist es, das kulturelle Leben in Schmöckwitz mit seinen Ortsteilen Karolinenhof und Rauchfangswerder zu fördern und damit auch den Zusammenhalt und das Zusammenleben der Einwohnerinnen und Einwohner. Unterschiedliche Veranstaltungen im Laufe des Jahres tragen dazu bei.
Wir sehen unsere Aufgaben insbesondere darin,

  •    Veranstaltungen und Begegnungen durchzuführen,
  •    die Erinnerung an die Ortsgeschichte wach zu halten und
  •    an der Erhaltung und Pflege des Ortsbildes sowie der Landschaft mitzuwirken.

Ein Höhepunkt ist das jährliche INSELFEST Anfang September mit seinem abwechslungsreichen Programm für alle Generationen, mit fröhlichem Markttreiben, Essen und Trinken, Musik und Tanz.

Der Verein will darüber hinaus die Erinnerung an unsere Ortsgeschichte wachhalten: wir sammeln Daten und Fakten, Bilder und Geschichten für unsere Chronik und freuen uns über Unterstützung dabei.
Wir fühlen uns der Erhaltung und Pflege des Ortsbildes und unserer schönen Landschaft verpflichtet, und wir mischen uns ein, wenn es um kommunale Angelegenheiten geht. Der engagierte Einsatz des Ortsvereins hat zum Beispiel mit dazu beigetragen, dass der Betrieb der Tramlinie 68 – unserer Uferbahn und schönsten Straßenbahnstrecke Berlins – nicht eingestellt wurde.

Der Verein ist gemeinnützig tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Das schließt nicht aus, dass bei Veranstaltungen Entgelte zur Deckung der Kosten erhoben werden.
Sie alle sind herzlich eingeladen, sich mit Ideen und großen oder kleinen Projekten einzubringen oder auch einfach nur ein Teil unserer großen Gemeinschaft zu werden.


Möchten Sie Mitglied werden?

Unsere Bankverbindung:
Ortsverein Schmöckwitz e.V.
Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam
IBAN: DE15 1605 0000 3664 0017 52
BIC: WELADED1PMB
Jahresbeitrag: 24,00 €